Michael Haudenschild

Piano & Composition

Die Band E:SCAPE um den Pianisten Michael Haudenschild betreibt moderne, elektro-akkustische Klangforschung. Haudenschild erweitert gekonnt das Klangspektrum von Flügel und Rhodes, womit sich E:SCAPE auf erfrischende Weise vom gängigen Jazz-Pianotrio abhebt. In diesem Experimentierfeld zwischen den Genres nähern sich Song und Improvisation, explosive Energie und atmosphärische Weite einander an.

Michael Haudenschild - Piano, Rhodes

Benjamin Muralt - E-Bass

Paul Amereller - Drums

EP ”Rise” out now! Get it on bandcamp:

 
 

Gegen die Beliebigkeit

KulturStatt Bern, der KulturBlog des "Bund"
Mirko Schwaab am Samstag den 6. August 2016

Demonstration vor dem Rathaus: Der Jazz ist nicht tot. Und auch nicht flüchtig. Haudenschilds Trio E:Scape hat gestern sein erstes Extended Play getauft. Mehr...

 Michael Haudenschild zwischen Rhodes und Flügel.

Michael Haudenschild zwischen Rhodes und Flügel.

 

In die Höhe geschossen

Berner Kultur Agenda
Milena Krstic am 20. Juli 2016

Der junge Berner Pianist Michael Haudenschild veröffentlicht gemeinsam mit seinem Trio E-Scape die erquickende EP namens «Rise». Zu hören am Open Air BeJazz Sommer. Mehr...

 Jazz mit Rockstarattitüde: das Trio E-Scape mit Pianist Michael Haudenschild (Mitte)

Jazz mit Rockstarattitüde: das Trio E-Scape mit Pianist Michael Haudenschild (Mitte)